Vita, Kontakt und Impressum

Andrea Naica-Loebell M.A., geboren in München, aufgewachsen in Bern (Schweiz) und noch einige Jahre in Hannover verbracht. Studium der Kommunikationswissenschaft in München (LMU), Magisterarbeit über Kinos.

Verschiedene Kunst- und Kulturprojekte kuratiert und organisiert, darunter die Ausstellung "showrom - Stimmen der Roma", die Veranstaltungsreihen "Protest in München seit 1945" und "90 Jahre Räterevolution", die Ausstellung "Ausbruch der Zeichen" in der Lothringer 13, mehrfach die Frühjahrsbuchwoche und vier Jahre lang das Comicfest München. Multimedia unter anderem für Infosysteme im Deutschen Museum. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für diverse Projekte, von 2007 bis 2015 für das DOK.fest München, und in der Vergangenheit auch angestellt bei der Initiative Münchner Mädchenarbeit (I.M.M.A.).
Artikel für verschiedene Medien, seit 2001 regelmäßig für telepolis.de. Eigenes Buch: "Was war los in München 1950-2000", Sutton Verlag 2002, und viele Buchbeiträge.

Lebt als Freie Autorin, Journalistin, Kuratorin und Pressefrau in München, wo sie regelmäßig auch mit der Kamera unterwegs ist. Zur Entspannung werden dann im Hofgarten die Boulekugeln geworfen.

KONTAKT / IMPRESSUM

Verantwortlich für alle Inhalte:
Andrea Naica-Loebell
c/o Turhan
St.-Bonifatius-Str. 2
D-81541 München
Tel: xx49(0)89 - 345398

e-mail: andrea(at)naica-loebell.de

Rechte aller Texte und Fotos, falls nicht anders angegeben: Andrea Naica-Loebell

Webpage: www.intergang.de

Inhaltlich Verantwortliche gemäß § 10 Absatz 3 MDStV:
Andrea Naica-Loebell (Anschrift wie oben) Veröffentlichung, auch in Auszügen, nur mit Genehmigung
© Andrea Naica-Loebell, 2015
Umsatzsteueridentifikationsnummer gemäß § 27a
Umsatzsteuergesetz: DE185453571